AKTUELLES

"Non scholae, sed vitae descimus."

(Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir.) Lucius Annaeus Seneca

Die Schülerinnen und Schüler am Standort Kirchberg haben in dieser Woche bewiesen, dass es genau so ist! Mehr als je zuvor lernen wir miteinander und voneinander. Wir sind füreinander da, helfen uns gegenseitig unterstützen uns und lernen, dass Freundschaft und Fürsorge sich manchmal im Abstand zeigt.

Endlich öffnete unsere Schule am 25.6.20 wieder ihre Pforten für alle Klassen, leider ist nichts wie gewohnt und nicht alle Freunde sind da, aber wir machen das Beste aus der aktuellen Situation.

Frau Düpre und Frau Schmitt sind beim Verteilen der Masken am Morgen ein eingespieltes Team. Mit frisch gewaschenen, schönen, bunten Masken finden sich die Kinder auf ihren zugewiesenen Feldern ein. Die Abstandsregeln werden besonders durch die farbigen Punkte auf dem Schulhof super eingehalten.

Gemeinsam mit ihren Klassenlehrern gehen alle im Gänsemarsch in die Klassensäle, wo erst einmal die Hände gewaschen werden.

So gut es geht, werden routinierte Abläufe in den Klassen beibehalten und alle freuen sich wieder auf das gemeinsame Lernen. Die kleineren Lerngruppen bieten hier natürlich auch Vorteile, mehr Raum für individuelle Förderung, für Erfahrungen, Erzählungen, Fragen und Ideen.

... waren die Kinder der Klassen 1-3, die am Montag, dem 25.05.2020, wieder in den Schulalltag eingestiegen sind.

14-tägig rollierend, werden die Kinder in der Schule oder im Homeoffice lernen.  

Wir wünschen allen einen guten Start!!!.

Eine aktualisierte Version des Musterhygieneplans ist unter folgendem Link verfügbar:

Dateien:
pdf.pngMusterhygieneplan NEU Ver.: 20200525Neu
Datum 25-05-2020
Dateigröße 530.08 KB
Download 11

Die vierte Klasse hat die ersten drei Wochen mit Bravour hinter sich gebracht! Die Schülerinnen und Schüler haben selbstständig auf die Abstandsregeln geachtet, sich gegenseitig und das Kollegium unterstützt, damit alle Regeln auch eingehalten werden und sich regelmäßig die Hände gewaschen, so dass hin und wieder vor lauter rauen Händen sogar die pflegende Handcreme genutzt werden musste!

Auch die Maskenpflicht wurde toll umgesetzt! Kinder und Erwachsene haben sich an die neue Mode gewöhnt und sich mit den vielfältigen, bunten Masken arrangiert! Durch eine tolle Zusammenarbeit zwischen allen Schülern, der FGTS und dem Lehrerkollegium haben wir uns super in den neuen Alltag eingefunden, es hat ja eigentlich auch Spaß gemacht! Denn: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" (Hermann Hesse) Jetzt freuen wir uns auf die Vorbildfunktion ab dem 25.5.!

Wir bedanken uns für den unermüdlichen Einsatz und die fleißigen Hände des Nähclubs der Grundschule am Kirchberg!!!

Neben der Organisation und Planung der Wiederaufnahme des Schulbetriebs haben Teile des Lehrerkollegiums und der freiwilligen Ganztagsschule am Standort Lautzkirchen Mundschutzmasken für die Nutzung im Schulalltag angefertigt. 

Ein großes Dankeschön geht außerdem an die vielen Unterstützer aus den Reihen der Elternschaft und anderen Freunden unserer Schule, die uns mit notwendigen Kleiderspenden  und auch mit selbstgenähten Atemschutzmasken versorgt haben.

DANKE, DANKE, DANKE!!!

 

Hier finden sie Informationen zum Präsenzunterricht aller Klassen ab dem 25.05.2020.

Über die Zuteilung zu den Lerngruppen werden Sie von Ihren Lehrerinnen/Lehrern informiert.

Ab dem 18.05.2020 wird aufgrund der schrittweisen Wiederaufnahme des wirtschaftlichen Lebens und der weiteren Öffnung der Schulen die bestehende Notbetreuung an unserer Schule erweitert. Weiter Infos sowie das Antragformular  und ein Beiblatt zum Antrag finden sie hier:

     
Datum 29-04-2020
Dateigröße 254.94 KB
Download 116
    
Datum 29-04-2020
Dateigröße 67.42 KB
Download 139

Eine Zusammenstellung von verschiedener Tätigkeiten, Spielen, Bastelarbeiten,etc. in Zeiten von Corona.

Datum 15-05-2020
Dateigröße 97.45 KB
Download 31

Ein hohes Verantwortungsbewusstsein zeigen die Kinder der Grundschule Kirchberg-Schlossberg beim gemeinsamen Pausenspiel. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln hat das Kollegium Spiele entwickelt, die sich auch mit Abstand auf dem Schulhof oder in der Turnhalle spielen lassen.

Aufgrund der Corona-Krise entfallen alle beweglichen Ferientage in diesem Schuljahr!

Ebenso entfällt der Ausgleichstag für das ursprünglich geplante Sport- und Spielefest. Das heißt sowohl am 22.05.2020 als auch am 12.06.2020 findet regulärer Unterricht (für die zu diesem Zeitpunkt in die Schule zurückgekehrten Klassen) bzw. Notbetreuung statt.

Hier finden Sie ein Informationsblatt zur Leistungsbewertung in Zeiten von Corona:

Hier finden Sie einen Infobrief inkl. dem Antragsformular für die Beitragsrückerstattung der FGTS-Kosten im Mai: 

Hier finden Sie den aktuellen Musterhygieneplan des Saarlandes:

Datum 05-05-2020
Dateigröße 492.33 KB
Download 49

Der Schulalltag für die Schüler der vierten Klassen hat am heutigen Tag, dem 04.05.20, wieder begonnen.
Alltag???
Naja - nicht der Alltag, den wir von Zeiten vor der Corona Krise kennen. Alles ist anders und wird wohl noch eine ganze Weile so bleiben. Die Kinder müssen beispielsweise Abstände untereinander einhalten, sich regelmäßig die Hände eine vorgeschrieben Zeit lang waschen, sie müssen eine Maske tragen, sie werden in kleineren Gruppen unterrichtet und vieles mehr...

Ein ungewöhnlicher Alltag...
...den aber sowohl die Schüler als auch die Lehrerinnen und Lehrer mit einem hohem Maß an Disziplin und Verantwortung gemeistert haben.   

Einen Daumen nach oben gab es somit von verschiedenen  Seiten für einen positiv verlaufenen Wiedereinstieg in den Schulbetrieb. Ein guter Start, der uns alle hoffnungsvoll stimmt, dass wir auch die noch vor uns liegenden Wochen, im Sinne aller, gut gestemmt bekommen.

Es ist an der Zeit, auf die vielen fleißigen Hände aufmerksam zu machen, die die Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg durch die Bereitstellung von Arbeitsmaterial und bei der Fertigung von Atemschutzmasken unterstützen.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Familie Sommer bedanken, die uns kurzfristig eine große Anzahl an selbstgenähten Masken zur Verfügung gestellt hat. Ein großes Lob an Nina aus der Klasse 4.2! Mit ihrer Schwester hat sie Oma und Mama fleißig unterstützt. Ganz große Klasse!  

Daumen hoch auch für das Kollegium und die Mitarbeiter der freiwilligen Ganztagsschule, die sich mit viel Engagement und guten Ideen einbringen.

VIELEN DANK!!!

Für die Anmeldung zur Notbetreuung gibt es ein neues Formular und ein entsprechendes Beiblatt:

Datum 29-04-2020
Dateigröße 67.42 KB
Download 139
         
Datum 29-04-2020
Dateigröße 254.94 KB
Download 116

Eine weitere Information zur erweiterten Notbetreuung an der Grundschule Blieskastel Kirchberg-Schlossberg.

Zum Anfang